An Weiberfastnacht feiern wir Karneval!
Unterrichtsschluss ist um 11.30 Uhr!

Ökumenischer Aschermittwochs- gottesdienst
am 14.02.2018 um 8.15 Uhr in der Auferstehungskirche

Am 26. und 27.02.2018 findet das Coolnesstraining mit Herrn Berger statt.

 

Das Schulfest

Am Samstag dem 9.5.15 war das Schulfest der Adolf-Sauer-Schule. Als ich kam, roch es schon lecker nach Bratwürstchen. An einem Aktionsstand konnte man sogar Buttons machen und Jonglierbälle kaufen. Viele Kinder haben sich ganz toll schminken lassen. Um 11:15 Uhr mussten sich die Artisten unter dem Dach der Schützenhalle treffen und sich umziehen. Dann begann um 12.00 Uhr endlich die Vorstellung. An erster Stelle waren die Jongleure. An vierter Stelle waren wir, die Luftakrobaten ( Die Gruppe wo ich drin war). Alle Kinder haben ihre Kunststücke super ausgeführt. Nach der Westernshow war eine kleine Pause. In der Pause konnte man in der Manege ein Erinnerungsfoto mit eine Schlange von Marlon (ein Artist von Familie Bichlmaier) machen. Dann ging es mit der Vorstellung weiter. Vier Attraktionen kamen noch. Es waren die Clowns, HullaHoop, Taubendressur und die FEUERSPUCKER. Die FEUERSPUCKER waren der Höhepunkt. Die Kinder haben sich sogar eine Flamme über den Arm rollen lassen. Das ist ehrlich sehr anspruchsvoll. Dafür haben sie aber auch einen dicken Applaus bekommen. Um 14:45 Uhr war die Vorstellung zu Ende. Damit auch das Schulfest. Viele haben aber trotzdem noch ein leckeres heißes Würstschen gegessen. Das Schulfest war sehr sehr cool.

von Jana

Das Zirkusschulfest

Am 9.Mai 2015 startete um 10:00 Uhr das Schulfest der Adolf-Sauer-Schule auf der Festplatzwiese in Arnsberg. Die gesamte Schule hatte viel in der vorherigen Woche gelernt und trainiert um eine gute Show zu präsentieren. Alle waren sehr aufgeregt vor der großen Galarvorstellung um 12:00 Uhr. Eine Gruppe von den 9 verschiedenen Gruppen war die Taubendressur. Es war toll, wie sie es alle geschafft haben, die dickköpfigen und sturen Tauben zu dressieren. Die Tauben gingen eine Leiter hoch, wippten und fuhren sogar Karussell! Auch wenn die Tauben nicht immer machten, was die Kinder ihnen sagten, wurde es eine unglaublich tolle und fantastische Vorstellung.

von Madeleine

Das Schulfest der Adolf-sauer-Schule

Am 9. Mai war das Schulfest der Adolf-Sauer-Schule. Es hat um 10.00 Uhr begonnen, es gab Würstchen, Kuchen und Getränke. Auch Verkaufsstände gab es. An einem Stand gab es Jonglierbälle und Buttons. Die Personen, die das machen wollten, mussten erst selber malen oder ein Logo der Schule nehmen. Natürlich musste man es erst ausmalen und hinterher an die Kleidung stecken. Die Gäste konnte sich auch schminken lassen. Um 11.15 Uhr haben sich die Kinder der Vorstellung die Kostüme angezogen und manche Gruppen haben sich auch geschminkt, natürlich auch die Clowns, wo ich bei war. Die Familie, die das mit uns gemacht, hat heißt Familie Bichlmaier. Meine Trainer hießen Dennis und Justin. Vor dem Auftritt waren alle Kinder aufgeregt, auch ich. Es gab insgesamt 9 Gruppen das waren: Taubendressur, Feuerspucken, Clownerie, Westernshow, Hulla Hoop, Jongleure, Seiltanz, Bodenakrobatik und Luftakrobatik. Meine Lieblingsgruppe war die Luftakrobatik: ein Kunststück heißt "das Vogelnest. Das geht so: Die Kinder mussten sich in den Ring setzen aber auf Knien und sich einfach nach vorne lehnen. Alle Gruppen haben nach ihren Auftritten einen dicken Applaus bekommen zum Schluss gab es noch ein Finale. Alle Kinder sind noch einmal durch die Manege gelaufen und haben das Lied gesungen was sie die ganze Woche geübt haben und im Einzug schon gesungen hatten. Nach der Vorstellung konnte man sich noch Getränke, Kuchen oder Würstchen kaufen. Ich fande das Schulfest super super COOL!!!

von Sofie

Das Schulfest der Adolf-Sauer-Schule

Am 9.5.2015 war der Tag des Schulfestes. Um 10:oo Uhr ging es los. Viele Eltern und Lehrer waren schon da und haben beim Aufbau geholfen.Um Viertel vor elf haben sich alle Akrobaten umgezogen. Als gegen Viertel vor 12.oo Uhr dann das Zelt geschlossen wurde, wurde allen klar, dass es langsam ernst wurde.Um 12.oo Uhr ging es dann los. Wir sind in zwei langen Reihen in die Manege marschiert. Anschließend hat Anni (die Zirkusdirektorin ) eine kleine Rede gehalten. Danach hatten alle ihre Auftritte. In der Pause durften alle Bilder mit einer Tigerpyton machen, das hat allerdings 5 Euro gekostet, außerdem konnten auch Kuchen und Muffins gegessen werden, die die Eltern vieler Kinder gebacken haben. Es gab auch Getränke und Kinder- Schminkerei. Man konnte Buttons selbst malen oder Buttons mit einem Motiv des Adolf -Sauer-Schul-Logos bunt malen. Die Buttons durfte man auch behalten. Die Gäste und Akrobaten und Lehrer durften auch Jonglierbälle kaufen, die einige Kinder der Betreuung gebastelt haben. Außerdem gab es auch Zuckerwatte und Popcorn zu kaufen, die der Zirkus angeboten hat. Für mich war es eine tolle Woche.

von Amelie

Zum Betrachten der folgenden Dia-Show bitte auf das unten stehende erste Vorschau-Bild klicken. Die Dia-Show öffnet sich in einem neuen Fenster, das sich beim Hineinklicken wieder automatisch schließt.

... Viel Spaß!

Schulfest 2015

 

Home   Impressum   Login